SEIT 8 GENERATIONEN

In der Ärztefamilie / Ärztedynastie Pförringer steht Gesundheit seit acht Generationen ununterbrochen im Fokus. Unseren Patienten zu helfen ist unser Leben, unsere Tradition und unser Selbstverständnis. Gerne sind wir für Sie da.

Professor-Pfoerringer-Dr-med

FACHARZT FÜR ORTHOPÄDIE, SPORTMEDIZIN

UNIV.-PROF. DR. MED. WOLFGANG PFÖRRINGER

Seit 1998 Privat-Ordination, München
1997 Ärztlicher Direktor an der Orthopädischen Klinik München-Harlaching (Schön-Klinik)
seit 1987 apl. Professor für orthopädische Chirurgie an der Ludwig-Maximilians-Universität München
1981 Habilitation
1978 Facharztanerkennung Orthopädie Zusatzbezeichnung Sportmedizin
1975 Staatliche orthopädische Klinik München-Harlaching
1974 Chirurgische Abteilung Krankenhaus Davos/Schweiz
1973 Orthopaedic Department, Groote Schuur Hospital, Kapstadt/Südafrika
1972 Department of Radiology, John Hopkins University Baltimore/USA
1972 Medizinalassistenz Chirurgie, Innere Medizin, Orthopädie Universitätskliniken München

Ehrenmitglied der Japanisch/Orthopädischen Gesellschaft für Sportmedizin (JOSSM)

Ehrenmitglied der Hellenischen Gesellschaft für Orthopädie (Griechenland)
Ehrenpräsident der Deutschen Vereinigung für Orthopädische Sporttraumatologie (DVOST)
Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
Träger der goldenen Ehrennadel der DGOOC

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
Gründungsmitglied Deutsche Vereinigung für Orthopädische Sporttraumatologie (DVOST)
Gründungsmitglied der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin(GOTS)
Mitglied der Südafrikanisch Orthopädischen Gesellschaft (SAOA)
Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
Gründungsmitglied der Orthopädischen Gesellschaften Europas (EFORT)
1994 bis 2013: Nationaldelegierter der EFORT
1989 bis 2010: Schatzmeister DGOOC
2008: Schatzmeister DGOU
Seit 1978: Mitglied der Südafrikanischen Orthopädischen Assoziation (SAOA)
Ehrenvorsitzender des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises der CSU, München

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
Gründungsmitglied Deutsche Vereinigung für Orthopädische Sporttraumatologie (DVOST)
Gründungsmitglied der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin(GOTS)
Mitglied der Südafrikanisch Orthopädischen Gesellschaft (SAOA)
Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
Gründungsmitglied der Orthopädischen Gesellschaften Europas (EFORT)
1994 bis 2013: Nationaldelegierter der EFORT
1989 bis 2010: Schatzmeister DGOOC
2008: Schatzmeister DGOU
Seit 1978: Mitglied der Südafrikanischen Orthopädischen Assoziation (SAOA)
Ehrenvorsitzender des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises der CSU, München

Dominik-Pfoerringer-Dr-med

FACHARZT FÜR ORTHOPÄDIE, SPORTMEDIZIN

DR. MED. Dominik PFÖRRINGER

Alexander Dominik Urs Pförringer –  Geboren 12.03.1980 in München

Seit 2019 Vorsitzender der Jury des Inventors for Health Award der Stiftung Charité, Berlin

Seit 2018 Co-Vorsitzender der AG Digitalisierung der DGOU (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie)

2018 Habilitation zum Thema „Ökonomische Faktoren im Gesundheitswesen – Infektionsmetaphylaxe und Möglichkeiten zur patientenzentrierten Prozessoptimierung und Ressourcenschonung“

Seit 2017 Digitalisierungsprojekt „Smart Traumatology“ zur strukturierten Befunderhebung in der zentralen Notaufnahme

Seit 2016: Begründer und Leiter der „Akademie Unternehmerische Medizin“

26.10.2016: Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Seit 2015: Mitglied der Arbeitsgemeinschaft DRG der DGOU

2015: Gründung der Arbeitsgruppe Digitalisierung & Versorgungsforschung am Lehrstuhl für Unfallchirurgie der TU München

2013-2016: Klinikum Rechts der Isar, Assistenzarzt Unfallchirurgie

Seit 2012: Unternehmensberater in der Gesundheitswirtschaft bei Advisors in Healthcare

2010-2011: Bain & Company, Healthcare Team, Unternehmensberatung

2009: fulltime MBA Studium, INSEAD Fontainebleau & Singapur

Okt 2006: Promotion an der Ludwig Maximilians Universität, LMU, München: „Jet Lavage und Zementpenetration“ magna cum laude

2005-2008: Klinikum Rechts der Isar, Assistenzarzt Chirurgie

2005: Approbation

1998-2005: Studium der Humanmedizin, Universität Regensburg

1996-1998: Robert Louis Stevenson High School, Kalifornien

1994-1996: Pater Rupert Maier Gymnasium, München

1990-1994: Maximiliansgymnasium München

DIE CHRONIK DER

FAMILIE
PFÖRRINGER

Von A wie Accoucheur bis W wie Wundarzt deckten unsere Vorgänger ein breites Spektrum ab. Heute liegt unser Fokus auf muskuloskeletaler Medizin. Wir befassen uns mit Ihren Knochen, Muskeln, Sehnen, Bändern – präventiv, therapeutisch und auf lange Sicht.